Rezeptküche Afrika - Teil 2

stars

Genießen Sie die Afrikanische Küche im Sunderland Hotel
Viele von Ihnen haben im vergangen Monat bereits unser „Möhren-Mango-Koriander-Süppchen“ aus unserer neuen Reihe „Afrika für zu Hause“ nachgekocht und freuen sich jetzt bereits auf neue afrikanische Geheimnisse von unserem Küchenchef Thomas Fritz.

Gerne möchten wir in diesem Monat für Sie die rote Linse näher in den Fokus rücken, die sowohl in der Afrikanischen, als auch in der Indischen Küche traditionell sehr verbreitet ist und sich auch in Europa steigender Beliebtheit erfreut.

Bei der roten Linse handelt es sich um geschälte braune oder lilafarbene Linsen. Nur der Kern ist orange-rot. Beim Kochen werden rote Linsen gelblich und – Vorsicht bei zu langem Kochen – auch schnell mehlig!

Rote Linsen sind nämlich durch Ihre fehlende Schale viel schneller gar als andere Linsensorten und eignen sich perfekt für den spontanen Linsenhunger oder einfach mal, um zwischendurch ein neues Linsengericht „auf die Schnelle“ auszuprobieren.

Gesund sind die kleinen roten Linsen noch obendrein. Mit einem hohen Anteil an Eiweißen und Kohlehydraten eignen Sie sich perfekt für die gesunde Ernährung für den modernen, sportlichen Menschen. Wen wundert es da, dass sich die rote Linse gerade in Afrika traditionell großer Beliebtheit erfreut und schon bei den Nomaden, die von jeher große Strecken zurücklegen mussten, als gesunder Energielieferant sehr begehrt war.

Energie pro 100g
Kalorien: 335 kcal / 1.404 KJ
Energiedichte: 3.3 kcal/g
 
Energie der Nährstoffe für 100g
Eiweiß: 102 kcal / 426 KJ
Fett: 16 kcal / 68 KJ
Kohlenhydrate: 188 kcal / 788 KJ
davon Zucker: 4 kcal / 17 KJ
Ballaststoffe: 29 kcal / 121 KJ
Alkohol: 0 kcal / 0 KJ

Und hier für Sie zum Nachkochen für zu Hause unser „Roter Linsensalat“

(Zutaten für 2 Personen)

Roter Linsensalat
100g getrocknete  rote Linsen
100 g Kirschtomaten
1 Paprikaschote
 1 Apfel
2 Stück Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Esslöffel Orangensaft
2 Esslöffel Pflanzenöl
2 Esslöffel Kräuteressig
2 Esslöffel gehackte glatte Petersilie
Salz, Pfeffer, Ingwer, Kreuzkümmel  und Koriander (Alles getrocknete Gewürze)

 
Zubereitung :

-Linsen in kochendem Salzwasser ca.8 Minuten bissfest kochen 
-Abtropfen lassen
- mit dem Orangensaft, Essig und Öl vermengen
-jetzt in Würfel geschnittene Paprika , Lauchzwiebeln, Apfel und halbierte Kirschtomaten hinzu geben
-mit Salz, Pfeffer, Ingwer, Kreuzkümmel, Koriander würzen
-frisch gehackte Blattpetersilie herunterheben und alles gut vermengen
-eine Stunde ziehen lassen, erneut abschmecken
-lecker und fertig
-auf einem Salatblatt anrichten

Das Team vom Sunderland Hotel freut sich wie immer auf Ihre Kommentare und Bilder auf unserer Facebook-Seite. 

mehr erfahren...